Schlagwort-Archiv: Wohnungseigentümergemeinschaft

WEG Verwaltung- erforderliche Mehrheiten gemäß gemeinschaftlicher Ordnung und Teilungserklärung in der Regel nicht änderbar!

WEG-VerwaltungEine Regelung in der Gemeinschaftsordnung einer Wohnungseigentümergemeinschaft, die für die Wirksamkeit von Versammlungsbeschlüssen qualifizierte Mehrheiten vorschreibt, ist für  die Wohnungseigentümer  verbindlich und kann nachträglich in der Regel nicht abgeändert werden.

Weiterlesen

Landgericht Itzehoe Nutzungsbestimmungen einer WEG nur in der Teilungserklärung verbindlich

landgerichtDie Regelung der Nutzungsrechte des gemeinschaftlichen Eigentums ist ausschließlich in der Teilungserklärung rechtsverbindlich. Diesbezügliche Angaben im Aufteilungsplan haben für die Wohnungseigentümergemeinschaft keine verbindliche Bedeutung.

Weiterlesen